Home
Sitemap
Suche
ABWASSER-BENCHMARKING

ÖWAV-Abwasser-Benchmarking

www.abwasserbenchmarking.at
 

Das ÖWAV-Abwasser-Benchmarking steht unter dem Motto "Lernen von den Besten".

In enger Kooperation mit der TU Wien, der Universität für Bodenkultur und der Firma Quantum wurde die Internetplattform ÖWAV-Abwasser-Benchmarking ins Leben gerufen.

Ziel dieser Plattform ist es, allen Betreibern von Kanal- und Kläranlagen die Möglichkeit des Kostenvergleichs mit vergleichbaren Anlagen zu bieten – um von den besten lernen und um die eigenen Prozesse bis hin zum Einkauf verbessern und optimieren zu können.

Durch die Gegenüberstellung der eigenen Kennzahlen mit den ermittelten Benchmarks werden Kostensenkungspotenziale ausfindig gemacht.

>> zur Website des ÖWAV-Abwasser-Benchmarkings (www.abwasserbenchmarking.at)

 
Informationsfolder zum ÖWAV-Abwasser-Benchmarking: Ablauf, Kosten, Kontaktpersonen (Stand: 2009)
Folder Benchmarking (2009) (.pdf, 654 kb)

Öffentlicher Bericht - Benchmarking für Kläranlagen/Geschäftsjahr 2008
Öffentlicher Bericht 2008 (.pdf, 3751 kb)

Optimierungspotentiale beim Betrieb von Abwasserreinigungsanlagen - Erfahrungen aus der Praxis
DI Dr. Stefan Lindtner
Optimierungspotentiale (.pdf, 748 kb)

Der Vergleich macht sicher: Da ist viel Geld drinnen
Ein Beitrag von Dr. Stefan Lindtner (Ingenieurbüro k2W) im größten Fachmagazin für Österreichs Gemeinden KOMMUNAL 1-2008
Der Vergleich macht sicher (.pdf, 100 kb)

© KAN 2006 created with k-ontext®